Aktuell |

Herzlich willkommen, Stephan Andrist!

SVWW verpflichtet Schweizer Offensivspieler

Neuzugang Stephan Andrist (l.) mit Sportdirektor Christian HockVerstärkung für die SVWW-Offensive: der SV Wehen Wiesbaden hat Stephan Andrist verpflichtet. Der 29-jährige Schweizer Außenbahnspieler, der in den letzten beiden Drittliga-Spielzeiten für den FC Hansa Rostock 18 Tore erzielt und sieben Treffer vorbereitet hatte, unterschrieb beim SVWW einen Zwei-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2019.

„Geduld zahlt sich im teilweise hektischen Transfergeschäft manchmal eben aus. Wir hatten Stephan schon lange im Blick, und er war unser Wunschspieler für die offene Position in der Offensive. Als sich jetzt die Möglichkeit zur Verpflichtung ergab, sind wir sofort aktiv geworden. Stephan ist ein Top-Spieler für die offensiven Außenbahnen, daher sind wir sehr froh, dass er sich für uns entschieden hat", so SVWW-Sportdirektor Christian Hock.

„Stephan ist ein erfahrener Spieler mit hoher Qualität, der seine Torgefährlichkeit in der 3. Liga bereits bewiesen hat. Mit seiner Geradlinigkeit, seinem Torabschluss und seinen guten Flanken gewinnen wir an Offensivqualität. Wir sind sehr glücklich, dass Stephan jetzt das SVWW-Trikot trägt", so Cheftrainer Rüdiger Rehm.

„Der SVWW will offensiven und attraktiven Fußball spielen, und das kommt meiner Spielweise sehr entgegen. Deshalb musste ich nach den überzeugenden Gesprächen mit Rüdiger Rehm und Christian Hock nicht lange überlegen, um mich für den SV Wehen Wiesbaden zu entscheiden", so Stephan Andrist.

1 1. FC Magdeburg 1. FC Magdeburg 85
2 SC Paderborn 07 SC Paderborn 07 83
3 Karlsruher SC Karlsruher SC 69
4 SV Wehen Wiesbaden SV Wehen Wiesbaden 68
5 FC Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers 61
Brita Dritte Liga

Unsere Sponsoren