Aktuell |

Kuhn mit Bänderriss im Sprunggelenk

Muskelfaserriss bei Mvibudulu

Fehlt vorerst: Moritz KuhnDer SV Wehen Wiesbaden muss vorerst auf Moritz Kuhn verzichten. Nach eingehenden Untersuchungen von SVWW-Mannschaftsarzt Dr. Achim Bitschnau (Medical Point Wiesbaden) wurde beim 26-jährigen Allrounder, der im Auswärtsspiel beim Karlsruher SC (1:2) bereits nach sieben Minuten verletzte ausgewechselt werden musste, ein Riss des vorderen Außenknöchelbandes im Sprunggelenk diagnostiziert. Moritz Kuhn muss nicht operiert werden. Angreifer Stephané Mvibudulu fällt wegen eines Muskelfaserrisses aus.

1 SC Paderborn 07 SC Paderborn 07 44
2 1. FC Magdeburg 1. FC Magdeburg 43
3 SV Wehen Wiesbaden SV Wehen Wiesbaden 36
4 F.C. Hansa Rostock F.C. Hansa Rostock 34
5 SC Fortuna Köln SC Fortuna Köln 33
Sa. 16.12.2017 FC Carl Zeiss Jena - SVWW
Sa. 20.01.2018 SVWW - VfL Osnabrück
Sa. 27.01.2018 SpVgg Unterhaching - SVWW
Fr. 02.02.2018 SVWW - Karlsruher SC
So. 11.02.2018 SVWW - SV Werder Bremen II
Brita Dritte Liga

Unsere Sponsoren