Aktuell |

Sommer-Wechsel: Andrich verlässt SVWW

Mittelfeldspieler wechselt zu Zweitligist Heidenheim

Verlässt den SVWW Richtung Heidenheim: Robert AndrichRobert Andrich wird den SV Wehen Wiesbaden am Ende der laufenden Saison verlassen. Der 23-jährige Mittelfeldspieler, der im Juli 2016 vom damaligen Drittliga-Meister Dynamo Dresden zum SVWW gewechselt war, schließt sich langfristig dem Zweitligisten 1. FC Heidenheim an.

„Robert hat sich bei uns von einem jungen Talent zu einem absoluten Leistungsträger entwickelt und sich im SVWW-Trikot als Führungsspieler in der 3. Liga etabliert. Wir hätten ihn sehr gerne behalten, aber wir können nachvollziehen, dass er jetzt den nächsten Schritt in seiner Karriere gehen möchte. Dafür wünschen wir ihm ab Juli das Allerbeste", so SVWW-Sportdirektor Christian Hock.

„Der SVWW hat sich sehr intensiv um mich und eine weitere Zusammenarbeit bemüht. Meine Entscheidung ist auch keine gegen Wiesbaden, sondern eine Entscheidung für eine neue sportliche Herausforderung in der 2. Bundesliga in Heidenheim. Doch bis dahin werde ich selbstverständlich wie immer alles dafür geben, damit wir unsere gemeinsamen sportlichen Ziele in dieser Saison erreichen werden", so Robert Andrich.

7 F.C. Hansa Rostock F.C. Hansa Rostock 17
8 Hallescher FC Hallescher FC 16
9 SV Wehen Wiesbaden SV Wehen Wiesbaden 16
10 1. FC Kaiserslautern 1. FC Kaiserslautern 14
11 SC Fortuna Köln SC Fortuna Köln 14
So. 21.10.2018 Karlsruher SC - SVWW
Sa. 27.10.2018 SVWW - FSV Zwickau
So. 04.11.2018 SC Fortuna Köln - SVWW
Mo. 12.11.2018 SVWW - FC Carl Zeiss Jena
So. 25.11.2018 1. FC Kaiserslautern - SVWW
Brita Dritte Liga

Unsere Sponsoren