Aktuell |

SVWW verlängert Vertrag mit Niklas Dams

Defensivspieler bleibt bis 2019 treu

Zusammen geht's weiter (v.l.): Nico Schäfer, Niklas Dams, Christian Hock und Dr. Thomas Pröckl.Der SV Wehen Wiesbaden hat den Vertrag mit Niklas Dams verlängert. Der 26-jährige Defensivspieler, der 2015 von Servette Genf zum SVWW gewechselt war, unterzeichnete am Donnerstag einen neuen Zwei-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2019.

„Niklas hat sich in den letzten Monaten besonders als Sechser, aber auch als Innenverteidiger, zu einem unverzichtbaren Spieler für uns entwickelt. Er verfügt über eine hohe Fußballintelligenz und kann ein Spiel sehr gut lesen. Daher sind wir alle sehr froh, dass Niklas den Weg mit uns weitergehen wird", so SVWW-Sportdirektor Christian Hock, der als Interimstrainer im Spiel bei Fortuna Köln den gelernten Innenverteidiger erstmals auf der Position des zentralen defensiven Mittelfeldspielers eingesetzt hatte.

Auch SVWW-Trainer Rüdiger Rehm freut sich über die weitere Zusammenarbeit: „Niklas ist auf Grund seiner Vielseitigkeit sehr wertvoll. Er ruft konstant seine Leistung ab, ist in der Mannschaft anerkannt und ein Spieler, auf den man sich verlassen kann."

„Ich fühle mich hier sportlich und privat sehr wohl. Außerdem haben wir unter Rüdiger Rehm eine gute Entwicklung genommen, die ich gerne weiterhin mitgestalten möchte, denn ich sehe noch großes Potenzial", so Niklas Dams, der beim jüngsten 2:0-Heimsieg gegen Werder Bremen U23 per Kopf seinen ersten Saisontreffer erzielt hatte.

3 SV Werder Bremen II SV Werder Bremen II 10
4 VfR Aalen VfR Aalen 9
5 SV Wehen Wiesbaden SV Wehen Wiesbaden 9
6 1. FC Magdeburg 1. FC Magdeburg 9
7 SC Preußen Münster SC Preußen Münster 7
Sa. 19.08.2017 SV Werder Bremen II - SVWW
Sa. 26.08.2017 SVWW - SC Fortuna Köln
Sa. 09.09.2017 Hallescher FC - SVWW
Fr. 15.09.2017 SVWW - Chemnitzer FC
Di. 19.09.2017 VfL Sportfreunde Lotte - SVWW
Brita Dritte Liga

Unsere Sponsoren