Aktuell |

U11: SVWW nach Tor-Feuerwerk auf Platz 2

SVWW - SV Niederseelbach 25:1

SVWW-Trainer Jonas FeldhausKantersieg in schwindelerregender Höhe. Die U11 des SV Wehen Wiesbaden brennt beim 25:1 gegen den SV Niederseelbach auf dem Halberg ein wahres Tor-Feuerwerk ab und springt mit neun Zählern bei noch einem ausstehenden Nachholspiel in der Tabelle der Kreisliga auf Platz 2.

In der Torschützenliste konnten sich mit Amin Saroui (3), Ismail Lazar (2), Mickael Korkmaz (3), Mikail Dorul (4), Alessandro Atik (3), Mangnus Ivanisevic (2), Carl-Gustav Haar (1), Michael Fink (2), Robert Faller ( 3) und Rayan Tahak (2) diesmal alle SVWW-Spieler verewigen.

„Zu Beginn fehlte noch etwas die Konzentration, so dass wir kurz nach Anpfiff mit 0:1 in Rückstand gerieten. Danach sind die Jungs aufgewacht, haben ein echtes Tor-Feuerwerk abgebrannt und dabei die Tore ruhig und geduldig herausgespielt“, so SVWW-Trainer Jonas Feldhaus.

SVWW: Ivanisevic, Faller, Atik, Dorul, Korkmaz, Lazar, Saroui, Tahak, Haar, Fink

7 F.C. Hansa Rostock F.C. Hansa Rostock 17
8 Hallescher FC Hallescher FC 16
9 SV Wehen Wiesbaden SV Wehen Wiesbaden 16
10 1. FC Kaiserslautern 1. FC Kaiserslautern 14
11 SC Fortuna Köln SC Fortuna Köln 14
So. 21.10.2018 Karlsruher SC - SVWW
Sa. 27.10.2018 SVWW - FSV Zwickau
So. 04.11.2018 SC Fortuna Köln - SVWW
Mo. 12.11.2018 SVWW - FC Carl Zeiss Jena
So. 25.11.2018 1. FC Kaiserslautern - SVWW
Brita Dritte Liga

Unsere Sponsoren