Aktuell |

Verletzungspause und Sperre für Sascha Mockenhaupt

Geballte Ladung für SVWW-Verteidiger

Verletzt und gesperrt: Sascha MockenhauptDer SV Wehen Wiesbaden muss mindestens in den nächsten vier Wochen auf Sascha Mockenhaupt verzichten. Der Innenverteidiger erlitt im Drittliga-Heimspiel gegen den Karlsruher SC (1:1) einen doppelten Außenbandriss im Sprunggelenk.

Darüber hinaus wurde der SVWW-Verteidiger vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen unsportlichen Verhaltens mit einer Sperre von zwei Meisterschaftsspielen belegt. Sascha Mockenhaupt war in der 45. Minute der Partie gegen den KSC des Feldes verwiesen worden. Der Verein hat dem Urteil bereits zugestimmt, das Urteil ist damit rechtskräftig.

7 F.C. Hansa Rostock F.C. Hansa Rostock 17
8 Hallescher FC Hallescher FC 16
9 SV Wehen Wiesbaden SV Wehen Wiesbaden 16
10 1. FC Kaiserslautern 1. FC Kaiserslautern 14
11 SC Fortuna Köln SC Fortuna Köln 14
So. 21.10.2018 Karlsruher SC - SVWW
Sa. 27.10.2018 SVWW - FSV Zwickau
So. 04.11.2018 SC Fortuna Köln - SVWW
Mo. 12.11.2018 SVWW - FC Carl Zeiss Jena
So. 25.11.2018 1. FC Kaiserslautern - SVWW
Brita Dritte Liga

Unsere Sponsoren