Aktuell |

Präsidium wiedergewählt, Trainer-Team verlängert, Schäfer bleibt, Leibold erhält Profivertrag

Mitgliederversammlung des SV Wehen-1926 Taunusstein e. V.

Bleibt dem SVWW bis 2021 erhalten: Rüdiger RehmWichtige Weichen für eine erfolgreiche Zukunft hat der SV Wehen Wiesbaden gestellt und im Rahmen der Mitgliederversammlung des Muttervereins SV Wehen-1926 Taunusstein e. V. am Donnerstagabend präsentiert. Das Vereinspräsidium mit Präsident Markus Hankammer sowie den Vizepräsidenten Jürgen Fladung und Dr. Thomas Pröckl wurde für die nächsten zwei Jahre wiedergewählt. Damit setzen die Mitglieder auf Kontinuität und Beständigkeit im Gremium um Markus Hankammer, der seit 2010 Präsident des SV Wehen-1926 Taunusstein ist.

In der BRITA-Arena verkündete Vereinspräsident Markus Hankammer die Vertragsverlängerungen mit Nico Schäfer, mit dem die Zusammenarbeit unbefristet ausgebaut wird und der ab dem 01. Januar 2019 als Sprecher der Geschäftsführung weiterhin mit den Aufgabenbereichen Sport, Marketing und Kommunikation agiert, sowie mit Cheftrainer Rüdiger Rehm und Co-Trainer Mike Krannich um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2021. Markus Hankammer (l.) und Nico Schäfer

Eine positive Nachricht konnte auch Sportdirektor Christian Hock den Vereinsmitgliedern mitteilen: U19-Leistungsträger Giona Leibold unterzeichnete einen ab Sommer 2019 gültigen Profi-Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Christian Hock (l.) und Giona Leibold

„Von dem eingeschlagenen Weg sind wir absolut überzeugt, und daher sind wir sehr froh und glücklich, dass die wichtigsten Stabilisatoren und Entscheidungsträger des Vereins und im sportlichen Bereich die Zukunft des SVWW weiterhin gestalten werden", so Markus Hankammer: „Große Freude macht uns auch die ausgezeichnete Arbeit in unserem Nachwuchsleistungszentrum, die durch den Profivertrag für Giona Leibold wertvolle Früchte trägt. Die Ausbildung unserer Talente und ihre Heranführung an den Profikader bilden einen wichtigen Baustein unserer Zukunft."

5 SpVgg Unterhaching SpVgg Unterhaching 31
6 SC Preußen Münster SC Preußen Münster 29
7 SV Wehen Wiesbaden SV Wehen Wiesbaden 27
8 F.C. Hansa Rostock F.C. Hansa Rostock 26
9 TSV 1860 München TSV 1860 München 23
Mo. 17.12.2018 SVWW - KFC Uerdingen 05
Fr. 21.12.2018 SVWW - VfR Aalen
Sa. 26.01.2019 FC Energie Cottbus - SVWW
So. 03.02.2019 SVWW - F.C. Hansa Rostock
So. 10.02.2019 Eintracht Braunschweig - SVWW
Brita Dritte Liga

Unsere Sponsoren