Aktuell |

U14: Souveräner Sieg gegen Schlusslicht

SVWW - VfB Unterliederbach 4:0

SVWW-Trainer Christoph KochDie U14 des SV Wehen Wiesbaden gewinnt das Heimspiel gegen den VfB Unterliederbach mit 4:0. Durch den Erfolg gegen das Tabellenschlusslicht klettert der SVWW nach 15 Spielen mit nun 27 Punkten auf den vierten Platz der Verbandsliga.

In die Torschützenliste konnten sich auf dem Halberg mit Maximilian Czorny (14.), Aiman Tahiri (26.), Nassim Elouarti (52.) und Maurice Schulz (60.) vier verschiedene rot-schwarze Spieler eintragen.

„Nach einer brenzligen Situation zu Spielbeginn hat das Team die Partie in der Folge unter seine Kontrolle gebracht. Dabei wurden unsere Vorgaben über die Außen zu agieren gut umgesetzt. Folgerichtig konnten wir schon vor der Halbzeit zwei Tore erzielen. Nach dem Seitenwechsel haben wir uns zwar zunächst einige unnötige Ballverluste erlaubt, aber durch die weiteren Tore auch keine Zweifel am Heimsieg aufkommen lassen. Die Mannschaft Team zeigt insgesamt in den letzten Spielen eine deutlich verbesserte Form und setzt die Vorgaben besser um“, so SVWW-Trainer Christoph Koch.

SVWW: Brdar, Schön, Bartelt, Bouda, Czorny, Dietze, Elouarti, Goncalves, Höhn, Krambo, Maxeiner, Neumann, Schulz, Tahiri, Voit, Wollstadt

5 SpVgg Unterhaching SpVgg Unterhaching 31
6 SC Preußen Münster SC Preußen Münster 29
7 SV Wehen Wiesbaden SV Wehen Wiesbaden 27
8 F.C. Hansa Rostock F.C. Hansa Rostock 26
9 TSV 1860 München TSV 1860 München 23
Mo. 17.12.2018 SVWW - KFC Uerdingen 05
Fr. 21.12.2018 SVWW - VfR Aalen
Sa. 26.01.2019 FC Energie Cottbus - SVWW
So. 03.02.2019 SVWW - F.C. Hansa Rostock
So. 10.02.2019 Eintracht Braunschweig - SVWW
Brita Dritte Liga

Unsere Sponsoren