Aktuell |

„Heimspiel“

SVWW startet Kooperation mit Wiesbadener Sportmarketing-Agentur ONE8Y

Freuen sich auf die Zusammenarbeit: Markus Klepzig, Leiter Marketing & Vertrieb beim SVWW (l.) und Hendrik Fischer, CEO von ONE8YGemeinsam in die Zukunft! Der SV Wehen Wiesbaden startet die Zusammenarbeit mit der Sportmarketing-Agentur ONE8Y. Die neugegründete Agentur aus Wiesbaden wird zudem ab sofort auch offizieller Partner der Rot-Schwarzen und unterstützt den SVWW ab dem 18. Februar bei einer Onlinebefragung zur aktiven Zuschauergewinnung.

Die Arbeit von ONE8Y ermöglicht es dem Verein, durch gezielte Befragungen die Wünsche und Zufriedenheit der Stadionbesucher in der BRITA-Arena zu erfahren und Beweggründe potentieller neuer Arena-Besucher zu erfassen. So lassen sich Anhaltspunkte für den SVWW Optimierungsmöglichkeiten beim Publikumszuwachs identifizieren. Dabei arbeiten die beiden Partner bei Umfragen und Kampagnenplanungen Hand in Hand und nutzen die Ergebnisse in Zusammenarbeit mit weiteren Partnern für die Entwicklung des Klubs.

„Wir möchten mehr über die Bedürfnisse unserer Fans und Partner erfahren, um daraus die nächsten Schritte der Vereinsentwicklung abzuleiten. Gerade die Neugewinnung von Fußballfans in unserem Einzugsgebiet spielt dabei eine wichtige Rolle. ONE8Y hilft uns nicht nur eine datengestützte Grundlage für die nächsten Kampagnen zu liefern, sondern auch mit Ideen und neuen Ansätzen den laufenden Prozess zu fördern“, so Markus Klepzig, Leiter Marketing & Vertrieb beim SVWW.

Auch bei ONE8Y freut man sich über die Partnerschaft: „Als Wiesbadener Agentur liegt uns der SVWW von Natur aus am Herzen. Die neue Kooperation ist für uns daher buchstäblich ein Heimspiel, bei dem wir die positive Entwicklung des Vereins weiter begleiten und durch die gemeinsame Arbeit auf die Zukunft ausrichten möchten“, sagt ONE8Y-CEO Hendrik Fischer.

Denn das ist das Arbeitsmotto der Wiesbadener: „Kreativ, datengestützt und perfekt auf die Zukunft ausgerichtet.“ Die Geschichte hinter dem Namen ONE8Y (OneEighty) basiert dabei auf einer klaren Idee: „Es gibt einen Ort, ca. 180 cm über dem Boden, wo jede Marke hin möchte: In den Kopf der Zielgruppe. Wer zukünftig erfolgreich sein will, muss Kreativität mit Daten kombinieren, bereit sein Gelerntes zu verwerfen und Aktivitäten um 180° zu drehen“, erläutert Hendrik Fischer. Dafür analysieren die Agentur national wie international verschiedene Zielgruppen und Märkte, liefern präzise Strategien und kreative Ideen für nachhaltige Ergebnisse.

Weitere Informationen zur Agentur gibt es unter: www.one8y.de