Aktuell |

SVWW leiht Jakov Medić vom 1. FC Nürnberg aus

Innenverteidiger unterschreibt für zwei Jahre

Willkommen beim SVWW: Jakov Medić Der SV Wehen Wiesbaden hat Jakov Medić vom 1. FC Nürnberg ausgeliehen. Der 20-Jährige wechselt aus dem Regionalliga-Team des Clubs für die kommenden zwei Spielzeiten zu den Rot-Schwarzen.

„Jakov hat in Nürnberg seine Defensivqualitäten unter Beweis gestellt und passt mit seiner Zweikampführung und Mentalität zu uns“, äußert sich Sportdirektor Christian Hock. „Er reiht sich damit bei uns in die Riege junger, entwicklungsfähiger Spieler mit viel Talent ein.“

Der Innenverteidiger absolvierte in der vergangenen Saison 23 Partien (zwei Tore) für den 1. FC Nürnberg II in der Regionalliga Bayern.

„Jakov ist für sein Alter sehr reif, verfügt über einen guten Spielaufbau und bringt ein starkes Defensivverhalten mit“, äußert sich Rüdiger Rehm. „Ich traue ihm den Sprung in den Profibereich zu.“

Medić freut sich auf die neue Aufgabe beim SVWW: „Die Mannschaft spielt einen guten Fußball und ich freue mich über die Chance, mich hier zeigen zu können. Für mich ist es ein großer Schritt, auf den ich mich gut vorbereitet habe und für den ich mich bereit fühle.“

Zur Person:
Jakov Medić
Position: Abwehr / Innenverteidiger
Geburtsdatum: 07.09.1998 in Zagreb (Kroatien)
Nationalität: deutsch
Größe: 1,93 m
Gewicht: 91 kg
Bisherige Vereine: 1. FC Nürnberg, NK Vinogradar, NK Lucko, NK Istra 1961, NK Zagreb, NK Hrvatski Dragovoljac