Aktuell |

SVWW strukturiert den Bereich Presse und Kommunikation neu

Jörg Bock neuer Leiter Presse und Kommunikation

Freuen sich auf die Zusammenarbeit (v. l.): SVWW-Geschäftsführer Nico Schäfer und Jörg Bock

Der SV Wehen Wiesbaden strukturiert seinen Presse- und Kommunikationsbereich neu. Im Rahmen dieses Prozesses wird Jörg Bock zum 01. Februar neuer Leiter Presse und Kommunikation sowie Medienbeauftragter des Vereins. Der 46-jährige Sportwissenschaftler kommt vom Karlsruher SC, wo er über eineinhalb Jahrzehnte in gleicher Position tätig war.

Im Zuge desssen wird der bisherige stellvertretende Medienbeauftragte und Pressesprecher des Nachwuchsleistungszentrums Guido Rodzinski zusätzlich die neu geschaffene Stelle des Leiters Digitale Medien einnehmen.

Der Verein trägt mit der Neustrukturierung des Bereiches den medialen Entwicklungen und Veränderungen Rechnung. „Fußballvereine sind heutzutage immer mehr auch kleine Medienhäuser“, erklärt Nico Schäfer, Geschäftsführer Sport, Marketing und Kommunikation. „Wir haben im Bereich Digitalisierung bereits einige spannende Projekte auf den Weg gebracht. Diesen Weg wollen wir aktiv mittels der modernen Kommunikationsformen weitergehen und ausbauen.“

Jörg Bock ergänzt: „In Zeiten von sich auf vielen Ebenen permanent verändernden Kommunikationsformen ist es für einen Verein wichtig, in diesem Bereich up to date zu sein. Unser Ziel muss es sein, den SVWW für alle Fans und Freunde medial attraktiver und erlebbarer zu machen. Diese spannende Aufgabe gehe ich mit großer Vorfreude an.“

Brita

Unsere Sponsoren