Aktuell |

SVWW-Trainingsauftakt ohne Trio

Mrowca, Schönfeld und Wachs müssen pausieren

Es geht schon wieder los: Trainingsauftakt auf dem HalbergDie kurze Winterpause ist für die SVWW-Profis vorbei. Am Donnerstagnachmittag hat die Mannschaft des SV Wehen Wiesbaden wieder den Trainingsbetrieb zur Restrundenvorbereitung aufgenommen.

Auf dem Halberg bat SVWW-Cheftrainer Rüdiger Rehm zu einem intensiven ersten Aufgalopp. „Die Jungs sind alle in einem guten körperlichen Zustand und waren mit viel Einsatz bei der Sache“, freute sich der Fußballlehrer.

Nicht am Mannschafttraining teilnehmen konnten Moritz Kuhn und Nicklas Shipnoski. Die beiden Spieler absolvierten ein individuelles Aufbautraining mit Athletik-Trainer Sebastian Wagener.

Komplett verzichten musste der Fußballlehrer auf die verletzten Sebastian Mrowca, Patrick Schönfeld (beide muskuläre Probleme) und Marc Wachs (Nasenbeinbruch).