Aktuell |

U17 beim 26. Wiesbadener Liliencup

Am 19. Und 20. Januar in der Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit

Wenn am Wochenende des 19./20. Januars der 26. Wiesbadener Liliencup in der Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit in Wiesbaden stattfindet, dann ist die U17 des SV Wehen Wiesbaden erneut dabei.

Die Mischung aus moderner Sporthalle und einem hochklassig besetzten Teilnehmerfeld macht den von der Spvgg. Wiesbaden-Sonnenberg e.V ausgerichteten Wiesbadener Liliencup zum TOP-Turnier für B-Junioren.

„Ich habe an dem Turnier schon als Jugendspieler für Sonnenberg vor vielen Jahren teilgenommen und jetzt als Trainer dabei sein zu dürfen, ist natürlich etwas ganz Besonderes“, freut sich SVWW-Trainer Nils Döring auf den Budenzauber mit seinem Team aus der Junioren-Bundesliga.

Nachwuchstalente, hochklassiger Fußball, Spitzenatmosphäre und Top-Organisation: Dafür steht der Wiesbadener Liliencup und deshalb genießt er europaweit einen ausgezeichneten Ruf und zählt zu den ganz besonders attraktiven Sportveranstaltungen Wiesbadens. Die Fußballstars von morgen kann man in voller Aktion erleben. Die Nähe zum Spielfeld und der Kontakt zu den Spielern auf der Zuschauertribüne machen die Veranstaltung für die Zuschauer besonders attraktiv.

Auch das Teilnehmerfeld 2019 ist gespickt mit Nachwuchsteams aus den Nachwuchsleistungszentren nationaler und internationaler Spitzenvereine: Titelverteidiger 1. FSV Mainz, Vorjahresfinalist Eintracht Frankfurt, SK Rapid Wien, West Ham United, Hannover 96, Bayer 04 Leverkusen, FC St. Pauli, FC Augsburg, Red Bull Salzburg, SV Wehen Wiesbaden und das Team des Gastgebers Spvgg. Sonnenberg. Zum zweiten Mal in Folge hat auch der international renommierte TOP-Club FC Arsenal London aus der englischen Premier League seine Teilnahme zugesagt.

Die im Vorverkauf zu erwerbenden Eintrittskarten enthalten ein KombiTicket für die kostenlose Benutzung des ÖPNV. Weitere Infos zum Turnier und zum Kartenvorverkauf unter www.wiesbadener-liliencup.de