Aktuell |

Titsch Rivero überzeugt auch mit Buch

SVWW beim Bundesweiten Vorlesetag aktiv

Vorleser Marcel Titsch Rivero„Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste“, brachte es schon der große deutsche Dichter Heinrich Heine (1797-1856) auf den Punkt. Und in der heutigen Zeit der Handy-Herrschaft ist es besonders wichtig, Kinder für das Lesen zu begeistern. Aus diesem Grund beteiligte sich auch in diesem Jahr der SV Wehen Wiesbaden am „Bundesweiten Vorlesetag“.

Deutschlandweit konnte die Aktion von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung 700.000 Vorleser gewinnen, um Schulkindern für das Lesen und Vorlesen zu begeistern. Der SVWW war zu Gast an der Silberbachschule in Taunusstein-Wehen, wo für jede Schulklasse Vorlesepaten im Einsatz waren, u. a. der Taunussteiner Bürgermeister Sandro Zehner.

SVWW-Profi Marcel Titsch Rivero zeigte seine gewohnt starke und zuverlässige Leistung, mit der er sonst auf dem Spielfeld überzeugt, auch beim Vorlesen vor großem Publikum. „Das hat viel Spaß gemacht und war eine wichtige Aktion mit einer tollen Botschaft an die Kinder“, so der Wiesbadener Mittelfeldspieler.