Aktuell |

U15: Ungeschlagen bis zum Schluss

SVWW - KSV Hessen Kassel 5:0

Torjubel der SVWW-U15Was für eine Saison! Die U15 des SV Wehen Wiesbaden schlägt am letzten Spieltag der Hessenliga den KSV Hessen Kassel mit 5:0 und beendet die Spielzeit somit nicht nur als souveräner Meister, sondern auch ungeschlagen.

Für die Rot-Schwarzen trafen Eleazer Mensah (2.), Paul Stahl (18.), Aymen Chahloul (44.), Dennis Esmaieli (48.) und Jamal Sebbag (66.)

„Das Team hat es auch im letzten Meisterschaftsspiel geschafft, eine konzentrierte Leistung abzurufen und dominierte das Geschehen über die komplette Spielzeit. Im Vergleich zum Hinspiel, in dem uns der KSV mit einer starken Abwehrleistung ein Unentschieden abtrotzen konnte und uns kein Tor gelingen wollte, half uns diesmal der schnelle Führungstreffer. Mit dem Sieg konnten auch die verbliebenen Ziele nach der bereits errungenen Hessenmeisterschaft erreicht werden. Die Mannschaft hat es geschafft, ungeschlagen Meister zu werden, alle 13 Heimspiele zu gewinnen und damit auch gegen jeden Gegner den direkten Vergleich aus Hin – und Rückspiel für sich zu entscheiden. Auch wenn bis zum Saisonende noch einige Aktivitäten auf dem Programm stehen, möchte ich mich bei den Spielern für ihren Einsatz bedanken und allen viel Erfolg auf ihrem weiteren Weg wünschen“, so SVWW-Trainer Ralf Peuckmann.

SVWW: Schröder – Hofmann, Volk, Freihube (36. Karic), K. Becker – Bischof, Mlinaku (58. Barbaric), Chahloul – Mensah (58. Sebbagh), Stahl (52. Przybysz), Esmaieli