Aktuell |

U17: Ein mehr als gebrauchter Tag

TSG 1899 Hoffenheim - SVWW 8:1

SVWW-Trainer Nils DöringEin mehr als gebrauchter Tag für den SVWW! Die U17 des SV Wehen Wiesbaden kassiert bei der TSG 1899 Hoffenheim eine herbe 1:8-Pleite. In der B-Junioren-Bundesliga verbleiben die Rot-Schwarzen mit weiterhin fünf Zählern Abstand zur Abstiegszone auf Tabellenplatz 10. Den zwischenzeitlichen Ausgleich für die U17 besorgte in der Akademie-Arena in Zuzenhausen Angelo Dentico.

„In diesem Spiel ist wirklich alles für uns schiefgelaufen. Dabei war die erste Viertelstunde meiner Mannschaft wirklich gut und das Team hat sich nach dem Rückstand nicht hängen lassen, sondern den Ausgleich erzielt. Mit zwei Foulelfmetern gegen uns, mehreren verletzungsbedingten Wechseln und zwei Eigentoren plus einigen durchaus diskutablen Entscheidungen des Unparteiischen ist es dann ein Gesamtpaket, gegen das es dann ganz schwer ist, sich zu stemmen. Für einige Spieler kommt die dreiwöchige Ligapause zum richtigen Zeitpunkt, so dass sie jetzt dringend benötigte Frische tanken können“, so SVWW-Trainer Nils Döring.

SVWW: Grote - Enders (41. Mlinaku) , Jurusic, Becker, Cicatelli - Dentico, Huss (58. Ratner), Volk, Cassaniti (54. Mensah), Amin (61. Cinlibas), Kohlbacher